Der Schlager erlebt ein Revival – Helene Fischer sei Dank?

Damit hätte man vor einigen Jahrzehnten wohl nicht gerechnet: Das Genre des Schlagers galt damals als tot und längst durch Pop- und Rockmusik ersetzt. Nun ist es aber eingetreten, dass der Schlager ein wahres Revival erlebt und gerade bei der jungen Generation wieder an Beliebtheit gewinnt. Maßgeblichen Anteil daran hatte und hat die Sängerin Helene Fischer, vor allem mit ihrem Song Atemlos durch die Nacht.

Deutschland ist atemlos

Ja, Helene Fischer ist schon seit etwa einem Jahrzehnt bekannt. Doch wirklich über die Schlagergemeinde hinaus ging ihr Erfolg bis zu Atemlos durch die Nacht nicht wirklich. Das Ende 2013 veröffentlichte Lied durfte in den folgenden Jahren auf praktisch keiner Party fehlen. Das Erfolgsgeheimnis von Helene Fischer: Die Sängerin verbindet klassischen, deutschen Schlager mit flotten Diskobeats. Die nachfolgenden Veröffentlichungen von Fischer schafften es zwar nicht ganz nach oben, doch noch immer gibt die blonde Sängerin im Bereich des Schlagers den Ton an. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Deutschland längst „atemlos“ ist.

Vanessa Mai – Die Nachfolgerin von Andrea Berg

Es wäre wohl nicht zu viel gesagt, würde man Vanessa Mai als die legitime Nachfolgerin von Schlagerstar Andrea Berg bezeichnen. Mai überzeugt ihre Fans mit Schlagersongs, die auch in der Disco gespielt werden können. Ähnlich wie Andrea Berg arbeitete auch Vanessa Mai eine Zeit lang mit dem Komponisten Dieter Bohlen zusammen, der zudem mit Mai zeitgleich in der Jury der Casting-Show DSDS stand. Wie es der Zufall so will, stehen Vanessa Mai und Andrea Berg auch in einem familiären Verhältnis zueinander. Der Freund von Mai ist der Sohn des Gatten von Andrea Berg. Vielleicht gibt es ja schon bald ein Duett der beiden miteinander.

Jürgen Drews und Roland Kaiser – die ewigen Helden des Schlagers

Obwohl sie beide schon ein gewisses Alter erreicht haben, sind Jürgen Drews und Roland Kaiser aus der Welt des zeitgenössischen Schlagers nicht wegzudenken. Hits wie Ein Bett im Kornfeld begeistern auch die junge Generation.

Ein bisschen mehr Pep darf es sein

Der Schlager hat sich sicherlich nicht nur geändert, was die Texte betrifft. Insgesamt sind die Rhythmen „flotter“ und „peppiger“ geworden. Perfekte Musik zum Tanzen eben.

Von der Kelly Familiy in den Schlagerhimmel

In der Kelly Family war sie immer nur das Küken. Macht nichts, dachte sich Maite Kelly wohl und will es in einer Art zweiten Karriere jetzt als Schlagersängerin wissen. Ihr Duett Warum hast du nicht nein gesagt erschien gemeinsam mit Roland Kaiser und wurde ein Wahnsinnserfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.